Blender Portable

Blender Portable 2.61

Kostenloses Rendering: Portable und leistungsstarke 3D-Software

Professionelle 3D-Software wird in vielen Bereichen zunehmend eingesetzt. Die Freeware Blender Portable bietet 3D-Modellierer, Animationsmodul und Render-Engine in einem Paket. Blender Portable kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • unzählige Optionen
  • umfassende Online-Hilfe

Nachteile

  • nur für fortgeschrittene Anwender

Herausragend
8

Professionelle 3D-Software wird in vielen Bereichen zunehmend eingesetzt. Die Freeware Blender Portable bietet 3D-Modellierer, Animationsmodul und Render-Engine in einem Paket. Blender Portable kommt ohne Installation aus und eignet sich für den Einsatz auf mobilen Speichermedien wie USB-Sticks.

Blender Portable unterstützt neben Kurven und Poligonnetzen auch so genannte NURBS und Metaballs – 3D-Objekte, die das Aussehen und Verhalten von Quecksilber imitieren. Mit Blender Portable erstellt der Anwender dank der Morphing-Werkzeuge Keyframe-Animationen. Fertig gerenderte Bilder exportiert er nach Bedarf als TGA, JPG, SGI, Iris und IFF-Dateien.

Darüber hinaus hält Blender Portable einen nützlichen 3D-Visor mit Rotoscoping bereit und erzeugt auf Wunsch Partikelsysteme und Skelette. Umfangreiche Auswahlwerkzeuge und Rendering nur für gewählte Ausschnitte runden das kostenlose 3D-Programm ab.

Fazit Die überraschend professionelle Freeware beeindruckt mit einem riesigen Funktionsumfang und hochwertiger Bildqualität. Blender Portable eignet sich hervorragend für wenig erfahrene Anwender, die nicht gleich Haar sträubende Summen für eine professionelle 3D-Software ausgeben möchten.

Blender Portable

Download

Blender Portable 2.61